Schwangerschaft Checkliste

Für künftige Mütter, die nichts Wichtiges vergessen möchten

Die ultimativen Schwangerschaft-Checklisten für das beruhigende "An alles gedacht"-Gefühl.

Du bist in freudiger Erwartung? Dir schießen etliche Gedanken durch den Kopf? Du hast reichlich Fragen, so manche Ängste und erlebst emotionale Achterbahnfahrten? Damit du einen klaren Kopf (und den Überblick) behältst, bekommst du hier die ultimativen Schwangerschafts-Checklisten mit denen du einfach und schnell alles Wichtige abhaken kannst.

Schwangerschaft-Checkliste #01

🤔 Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hindeuten können

Die ausgebliebene Periode ist der wichtigste Indikator für eine Schwangerschaft. Nach zwei Tagen solltest du einen Schwangerschaftstest durchführen, um Sicherheit zu erlangen.

Ungefähr 70-80% der Schwangeren berichten, dass ihre Brust spannt, größer geworden oder geschwollen ist. Außerdem können die Brüste bei Berührung schmerzempfindlich reagieren. Optisch sehen sie manchmal dunkler aus als sonst.

Dein Körper hat zu Beginn der Schwangerschaft viel zu tun. Dadurch beansprucht er zusätzliche Ressourcen. Folglich versetzt er dich in einen Schonungsmodus, was bedeutet, dass du prinzipiell erschöpfter bist.

Verkrampfungen und Ziehen im Bereich des Beckens sind eine häufige Begleiterscheinung bei Schwangeren. Die Ursache liegt in den Umstellungen der Gebärmutter.

Der Klassiker schlechthin: Es kann ein Hinweis auf eine Schwangerschaft sein, wenn du Appetit auf ungewöhnliche Dinge (saure Gurken) oder generell Heißhunger hast.

Düfte, die normalerweise als angenehm empfunden werden, können bei Schwangeren ins Gegenteil verkehrt und als ekelerregend empfunden werden.

Bei etwa 25 % der Schwangeren kommt es zu einer leichten Blutung, wenn das befruchtete Ei in die Gebärmutterschleimhaut eindringt.

Bei manchen Schwangeren ist der erhöhte Gehalt des Hormons Progesteron die Ursache für Kopfschmerzen.

Schwangerschaft-Checkliste #02

📄 Erledigungen, Papierkram, Anträge

Hier erhältst du die nächsten Termine für Vorsorgeuntersuchungen und deinen Mutterpass, in dem die Ergebnisse der künftigen Untersuchungen vermerkt werden. 
🗓 Woche: 1-2   📄 Krankenverischertenkarte

Wenn du angestellt bist, informiere deinen Arbeitgeber unverzüglich darüber, dass du schwanger bist. Von diesem Zeitpunkt an bist du im Mutterschutz und dein Arbeitgeber kann dich nicht kündigen. Wenn du sicher sein möchtest, kannst du es schriftlich per Einschreiben erledigen.
🗓 Woche: 1-2   📄 ggf. Nachweis vom Arzt/von der Hebamme   ℹ️ voraussichtlichen Entbindungstermin mitteilen

Aufgrund des zunehmenden Mangels an Hebammen ist es wichtig, frühzeitig mit der Suche nach einer geeigneten Hebamme zu beginnen. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Betreuung.
🗓 Woche: 1-6   📄 Krankenverischertenkarte   🔗 Hebammensuche starten: ammely.de

In den Kursen Geburtsvorbereitungskursen lernst du alles über die Schwangerschaft, das Entbinden und die Zeit danach. Die Krankenkasse übernimmt normalerweise die Kosten dafür. Du kannst den Kurs bei Hebammen, Familienzentren, Gesundheitszentren, Gesundheitseinrichtungen oder online machen.
🗓 Woche: 3 -12   📄 ggf. Krankenverischertenkarte   🔗 Geburtsvorbereitungskurs online

Sobald du die grundlegende Entscheidung getroffen hast, ob du eine Klinik, einen Hebammenkreißsaal, ein Geburtshaus oder ein Hausgeburtshaus wählst, ist es ratsam, dich rechtzeitig an deine bevorzugte Institution zu wenden. Falls möglich, nutze die Infoabende von Kliniken oder Geburtshäusern.
🗓 Woche: 3 -12   📄 ggf. Krankenverischertenkarte

6 Wochen vor bis 8 Wochen nach der Geburt gilt der Mutterschutz. Während dieser Zeit hast du Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Gesetzlich Versicherte beantragen das Mutterschaftsgeld über ihre Krankenkasse. Privat- oder Familienversicherte beantragen das Mutterschaftsgeld über die Mutterschaftsgeldstelle. (Das Mutterschaftsgeld wird vom Arbeitgeber bis zur Höhe des letzten Nettogehalts aufgestockt)
🗓 bis zur 30. Woche   🔗 Infos zum Mutterschaftsgeld

Wenn sich der Vater entschieden hat, seine Elternzeit ab dem Geburtsdatum zu beanspruchen, sollte er sie spätestens 7 Wochen vor dem Geburtstermin beim Arbeitgeber anmelden.
🗓 um die 30. Woche   🔗 Infos zur Elternzeit

Um unnötigen Stress zu vermeiden, sollte deine Kliniktasche bis zur 35. Schwangerschaftswoche fertig gepackt sein. Die notwendigen Utensilien findest du in der Kliniktaschen-Checkliste weiter unten.
🗓 Woche: 35   🔗 Checkliste-Kliniktasche

Kümmere dich frühzeitig um die Versorgung bzw. Unterbringung deiner Haustiere, damit sich jemand während deiner Abwesenheit um sie kümmert.
🗓 Woche: 35

Eine der schönsten Aufgaben für die Eltern und ein Zeitvertreib, mit dem man Abende verbringen kann. Im Falle eines Falles kannst du die Schreibweise des Namens später noch einmal ändern lassen. Es ist jedoch nahezu unmöglich, den Namen grundlegend zu ändern.
🗓 bis zu 4 Wochen nach der Geburt   🔗 CharliesNames (App)

Schwangerschaft-Checkliste #03

🗓️ Termine und Untersuchungen

🩺 Termin für 1. Vorsorgeuntersuchung vereinbaren   ✉️ 📞 Arbeitgeber informieren

🩺 1. Vorsorgeuntersuchung    🩺 Antikörper-Suchtest   🩺 Blutwerte ermitteln
🩺 Toxoplasmose-Untersuchung (Zusatzleistung Selbstzahler)   🪪 Ausstellung Mutterpass
icons8 mutterschaft 96 Hebammensuche starten

🩺 2. Vorsorgeuntersuchung   🩺 Fehlbildungsdiagnostik   🩺 Nackenfaltenmessung (Zusatzleistung Selbstzahler)
Ultraschall 1. Ultraschall-Screening   Geburtseinrichtung Geburtseinrichtung finden

🩺 3. Vorsorgeuntersuchung    🩺 Fruchtwasseruntersuchung   🩺 Triple-Test   Nachthemd 2. Ultraschall-Screening
wenn erforderlich: 🩺 Feindiagnostik | Doppler Ultraschall

🩺 4. Vorsorgeuntersuchung    🩺 2. Toxoplasmose-Untersuchung

🩺 5. Vorsorgeuntersuchung    🩺 Antikörper-Suchtest   🩺 Oraler Glukosetest

🩺 6. Vorsorgeuntersuchung    Ultraschall 3. Ultraschall-Screening   Ultraschall 3D/4D-Ultraschall
🎓 Geburtsvorbereitungskurs starten

🩺 7. Vorsorgeuntersuchung    🩺 CTG   📝 Überweisung zur Vorstellung in deiner Geburtseinrichtung   📄 Antrag Elternzeit (Vater)   💶 Mutterschaftsgeld beantragen

🩺 8. Vorsorgeuntersuchung    🩺 Hepatitis B-Untersuchung

🩺 9. Vorsorgeuntersuchung   🩺 Doppler-Ultraschall   🤰 Beginn Mutterschutz

🩺 10. Vorsorgeuntersuchung   🩺 Abstrich auf B-Streptokokken   👜 Kliniktasche packen   Erstausstattung Erstausstattung komplettieren

🩺 11. Vorsorgeuntersuchung

🩺 12. Vorsorgeuntersuchung   🩺 Fruchtwassermessung

Schwangerschaft-Checkliste #04

🍽️ Ernährung

Oft auch als Schwangerschaftsvitamin bezeichnet, begünstigt Folsäure viele für das entstehende Leben notwendige Prozesse, wie Zellteilung und -wachstum, Bildung roter Blutkörperchen, Hormonbildung, u.v.m.

Die Top 10 der Folsäure-Lieferanten zum Essen
1. Weizenkeime | 520 µg Folsäure/100 g  2. Kichererbsen | 340 µg Folsäure/100 g  3. Sojabohnen | 250 µg Folsäure/100 g  4. Weiße Bohnen | 200 µg Folsäure/100  g  5. Weizenkleie | 195 µg Folsäure/100 g  6. Grünkohl | 190 µg Folsäure/100 g  7. Quinoa | 184 µg Folsäure/100 g  8. Linsen | 170 µg Folsäure/100 g  9. Erdnüsse | 170 µg Folsäure/100 g  10. Erbsen | 159 µg Folsäure/100 g

Das Spurenelement Jod ist essenziell für Wachstum, Knochenbildung und Gehirnentwicklung (du kannst deinem Kind mit ausreichend Jod ein paar IQ-Extrapunkte schenken). Üblicherweise sollte eine tägliche Zufuhr von 250 µg nicht überschritten werden.

Die Top 10 der Jod-Lieferanten zum Essen
1. Algen | 5–11000 µg Jod/100 g (bei einigen Algenarten Gefahr der Überdosierung)  2. Jodiertes Speisesalz | 2000 µg Jod/100 g  3. Schellfisch | 243 µg Jod/100 g  4. Seelachs | 200 µg Jod/100 g  5. Scholle | 192 µg Jod/100 g  6. Kabeljau | 120 µg Jod/100 g  7. Meeresfrüchte | 100–170 µg Jod/100 g  8. Hartkäse | 20–40 µg Jod/100 g  9. Brokkoli | 15 µg Jod/100 g  10. Erdnüsse | 14 µg Jod/100 g

Während der Schwangerschaft benötigst du mehr Eisen (ca. 30 mg pro Tag), um die Bildung von roten Blutkörperchen und die Produktion von Sauerstoff für dein Baby zu fördern.

Die Top 10 der Eisen-Lieferanten zum Essen
1. Kürbiskerne | 12 mg Eisen/100 g   2. Sesam | 10 mg Eisen/100 g  3. Weizenkeime | 9 mg Eisen/100 g  4. Eigelb | 7 mg Eisen/100 g  5. Kidneybohnen | 7 mg Eisen/100 g  6. Linsen | 7 mg Eisen/100 g  7. Leinsamen | 7 mg Eisen/100 g  8. Pfifferlinge | 6,5 mg Eisen/100 g  9. Weiße Bohnen | 6 mg Eisen/100 g  10. Hirse | 6 mg Eisen/100 g

Damit sich das Gehirn, das Nervensystem und die Augen deines Babys gut entwickeln, sorge für eine gute Versorgung mit Omega 3-Fettsäuren. Dadurch kannst du deinem Kind das Sehen, Erkennen, Wahrnehmen, Denken, Erinnern und Lernen erleichtern.

Die Top 10 der Omega 3-Lieferanten zum Essen
1. Chiaöl | 60 g Omega 3/100 g   2. Leinöl | 52 g Omega 3/100 g  3. Chiasamen | 19 g Omega 3/100 g  4. Leinsamen | 17 g Omega 3/100 g  5. Walnussöl | 12 g Omega 3/100 g  6. Rapsöl | 10 g Omega 3/100 g  7. Walnüsse | 8 g Omega 3/100 g  8. Weizenkeimöl | 8 g Omega 3/100 g  9. Hering/Matjes | 4 g Omega 3/100 g  10. Makrele & Lachs | je 2,5 g Omega 3/100 g

Und sonst so?

Frisches Obst und Gemüse, Nüsse und Saaten, Fleisch und Fisch in Bioqualität und alles möglichst unverarbeitet. Damit bist du gut versorgt. Lass die als belastet bekannten Lebensmittel (z.B. Thunfisch) weg und meide die für Schwangere verbotenen Lebensmittel (z.B. Rohmilch-Produkte). Dann hast du dir zwischendurch deine kleinen Sünden wie Schokolade, Eis oder Gummibärchen redlich verdient.

ℹ️ Keine Ernährungs- oder Gesundheitsberatung:
Um Unverträglichkeiten und die richtige Dosierung abzuklären, solltest du immer vorher mit deiner Ärztin bzw. deinem Arzt sprechen.

Schwangerschaft-Checkliste #05

❌ Donts - das solltest du lieber vermeiden.

Wenn du das Risiko für einen plötzlichen Kindstod, Entwicklungsprobleme oder Krankheiten nicht unnötig erhöhen möchtest, lass den Glimmstängel weg.

Drogen können zu Fehlbildungen, Früh- oder Fehlgeburten sowie Spätfolgen führen. Solltest du Drogen konsumieren, ist es ratsam, sie nicht eigenmächtig abzusetzen. Geh zum Arzt und lass dich beraten, wie du entwöhnen und Alternativen finden kannst.

In der Schwangerschaft gilt das 0-Promille-Prinzip. Dadurch kannst du körperliche und geistige Schäden bei deinem Kind vermeiden.

Manche Medikamente sind unbedenklich, andere können die Entwicklung deines Kindes beeinträchtigen. Aufgrund der komplexen Wirkstoffzusammensetzung von Medikamenten solltest du auch hier ärztlichen Rat in Anspruch nehmen. .
🔗 Wirkstoffübersicht der Charité (Welche Medikamente unbedenklich und welche potenziell schädlich fürs Baby sind)

Kaffee, Cola und Schwarzer Tee können schon bei geringen Mengen negative Auswirkungen auf dein Baby haben. Daher solltest du die Menge an koffeinhaltigen Getränken auf ein Minimum reduzieren.

Die Milch, die nicht pasteurisiert oder erhitzt wird, kann Listerien enthalten. Diese Listerien können dein Kind sehr krank machen. Du solltest deshalb auch auf Rohmilch-Käse, Camembert, Brie und Gorgonzola verzichten.

Es gibt bestimmte Inhaltsstoffe, die den Embryo schädigen können. Dazu gehören z.B. Formaldehyd, Pestizide und Lösungsmittel. Bitte nimm nur Produkte, die für Schwangere geeignet sind. Oder solche mit natürlichen Stoffen.

Schwangerschaft-Checkliste #06

👜 Was gehört in die Klinik-Tasche?

alternativ knielange T-Shirts



alternativ Nachthemden zum Aufknöpfen












Shampoo, Seife, Duschgel, parfümfreies Deo, Zahnbürste & -pasta, Cremes, Gesichtswasser, Körperlotion, Kamm/Bürste, Wattepads, Nagelschere & -pfeile, ggf. Schminkutensilien, etc.

Personalausweis, Mutterpass, Krankenversicherungskarte, Einweisungsschein (bekommst du vom Hausarzt), Stammbuch, deine Geburtsurkunde (falls du nicht verheiratet bist), ggf. Allergiepass

Kleingeld, Smartphone, Ladekabel, Kopfhörer, Ohrstöpsel, Notizblock, Stift, ggf. Brille

Body, Strampler, Mütze, Jacke, Kuscheldecke, Tragetasche oder -tuch
Nice to have ...
Harmonisierende bzw. entspannende Öle für den Kreißsaal ⇢ unterstützen dich dabei, während der Geburt gelöster zu sein
🪔 Muskatellersalbeiöl   🪔 Neroliöl   🪔 Rosenöl   🪔 Vernebler/Diffusor

Schwangerschaft-Checkliste #07

🍼 Was gehört zur Erstausstattung?

Schlafen
Damit dein Baby auch außerhalb von Mamas Armen schlafen kann. Ein sicherer Ort für süße Träume und das unvermeidliche Aufwachen mitten in der Nacht!

Zubehör:
Matratze Matratze   Wasserdichte Unterlage Wasserdichte Unterlage   Spannbettlaken Spannbettlaken
Wickeln
Für all die unerwarteten "Explosionen" in der Windel, an einem Ort, der leicht zu reinigen ist.

Weil dein Baby unermüdlich daran arbeiten wird, sie zu füllen

Für die schnelle Reinigung nach dem "Output"
Zubehör für die Nahrungsaufnahme
Wenn du stillen willst
für Milchbildungstee

mit Stilleinlagen

Wenn du nicht stillen willst
bitte vorher mit der Hebamme abstimmen

6 Fläschchen für Milch + 2 Fläschchen für Tee (inkl. Milch- bzw. Teesauger)



für warmes Wasser/Tee
Alltagsgegenstände
Als Alternative: Tragehilfe bzw. Tragetuch

fürs Auto


idealerweise mitwachsend & atmungsaktiv
Diese Schlafsäcke empfiehlt Öko-Test »  🔗 Julius Zöllner Organic Wild

idealerweise mit Nachtsichtmodus, starkem Akku und Privatsphären-Sicherheit

als Unterlage und/oder Spucktuch

Als Alternative: Wickelrucksack





Bekleidung
Größe ca. 50 - 62 | je nach Jahreszeit lang- oder kurzärmlig, aus leichtem oder wärmendem Material sein

Größe ca. 52 - 64 | seitlich geknöpft

Größe ca. 52 - 64

aus Wolle/Baumwolle

aus Wolle, Baumwolle oder Seide

3 dünne und 3 dicke Socken


im Herbst oder Winter etwas dickere Varianten

für Herbst und Winter

im Herbst oder Winter etwas dickere Varianten

im Herbst oder Winter etwas dickere Varianten

Schwangerschaft-Checkliste #08

💻 Onlinekurse zur Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung mit Hebamme Nadine Beermann

Entdecke alle relevanten Do’s and Dont’s während der Schwangerschaft. Erfahre, wie du die Entbindung richtig vorbereitest und leichter meisterst. Hier ist (so gut wie) alles drin von A (Atemtechniken) bis Z (Zahngesundheit)

provenexpert logo hebamme nadine beermann
5/5 (204 Bewertungen)
5/5

mamaFit on screen mit der Sportwissenschaftlerin Dr. Iris Floimayr-Dichtl

Du möchtest während der Schwangerschaft aktiv und fit bleiben, bist aber unsicher, welche Übungen für dich und dein Baby am besten geeignet sind? Falls ja, dann schließe dich doch einfach den mehr als 8.000 Instagram & Facebook-Followerinnen an und lerne die passenden Übungen (und vor allem deren korrekte Ausführung) kennen.

icons8 facebook neu 96
4,8/5 (64 Bewertungen)
4.8/5

Schwangerschafts-Yoga (& -Pilates) mit der zertifizierten Yogalehrerin Lisa Kauff

Mit Spezial-Übungen für jedes Trimester lernst du dich wirksam zu entspannen. Du stärkst gleichzeitig die während der Schwangerschaft stark beanspruchten Körperpartien, wie Beckenboden und Rücken. Außerdem lernst du die effektivsten Atemübungen, sodass du bestens auf die Geburt vorbereitet bist.

icons8 facebook neu 96
4,8/5 (31 Bewertungen)
4.8/5

📖 Bücher zum Schmökern und Aufschlauen

Das große Buch zur Schwangerschaft: Umfassender Rat für jede Woche

Lerne Körpersignale zu verstehen und eine gesunde Lebensweise umzusetzen, damit du und dein Baby wohlbehalten ins gemeinsame Leben starten. 

icons8 amazon 96
4,7/5 (1.098 Bewertungen)
4.7/5

Baby.leicht: Was Eltern und Babys wirklich brauchen

Du erfährst von zwei erfahrenen Hebammen alles, was du tun kannst, um deine Schwangerschaft leichter zu machen. Diese wertvollen Ratschläge aus dem Nähkästchen ermöglichen es dir, die magische Zeit voll und ganz zu genießen.

icons8 amazon 96
4,7/5 (299 Bewertungen)
4.7/5

Der Schwangerschaftsrechner

SCHWANGERSCHAFTSRECHNER

heading_decoration
clock_icon

Trage hier das Datum des ersten Tages deiner letzten Menstruationsphase ein:

ERGEBNIS DES FÄLLIGKEITSDATUMS

...

Wahrscheinliches Datum der Empfängnis:

 

Fötales Alter heute:

 

Bester Datumsbereich für NT-Scans:

 

(12 Wochen 3 Tage bis 13 Wochen 3 Tage)

Datum des Morphologie-Scans:

 

(19 Wochen)

Erste Herztöne von Doppler:

 

(11 bis 12 Wochen)

Bester Zeitpunkt für die Beurteilung der Gebärmutterhalslänge bei Patientinnen mit Risikofaktoren:

 

Beste Zeit für routinemäßigen Anatomie-Ultraschall:

 

(18 bis 20 Wochen)

Voraussichtlicher Fälligkeitstermin:

 

 

Haken dran - Die ultimativen Checklisten - Logo

Kontakt